Kyndryl unterstützt ABN AMRO bei dem nächsten Schritt in eine moderne und digitale Zukunft

Unternehmen müssen aktuell mit der immer schneller voranschreitenden Digitalisierung Schritt halten – und gleichzeitig den Fokus auf höchste Sicherheit haben. Dies gilt besonders für den Banken- und Finanzsektor. Um aktiver Treiber in der digitalen Transformation zu sein, sollten Banken ihre IT-Infrastruktur modernisieren, um reaktionsschnelle, flexiblere und kundenfreundlichere Prozesse zu ermöglichen.

Die niederländische Bank ABN AMRO ist ein solcher Vorreiter: ABN AMRO hat zum Ziel, eine Bank zu sein, die ihre Kunden auch im digitalen Zeitalter umfassend berät und optimalen Service bietet.

Dazu modernisiert ABN AMRO gemeinsam mit Kyndryl und IBM sein IT-Betriebskonzept, um ihre hybride Cloud-Infrastruktur weiter auszubauen und einen agilen DevOps-Ansatz zu verwirklichen. Bei diesem Ansatz arbeiten Entwickler- und Operationsteams eng zusammen. Somit wird die bereits bestehende Zusammenarbeit von ABN AMRO, Kyndryl und IBM weiter ausgebaut.

„Wir freuen uns, dass wir die produktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit IBM und Kyndryl fortsetzen können.“
Jan van Groningen, Chief Technology Officer von ABN AMRO.

Die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung

Für den Erfolg dieses Langzeitprojektes sind einige Punkte entscheidend.
Für eine agile und optimale Zusammenarbeit werden die Teams von Kyndryl und ABN AMRO ineinander integriert, um ein einheitliches Service-Modell zu  entwickeln. Dieses Service-Modell wird an die Plattformen der Bank angepasst, mit dem Fokus u.a. auf SaaS, Azure und den entsprechenden Cloud-Services. Darüber hinaus werden die bankeigenen Plattformen  optimiert, und ein einziges generalisiertes Tool-Set wird die Arbeit auf allen Anwendungen vereinfachen. Aktuelle On-Premise-Plattformen werden in eine private Cloud überführt, um doppelte Anwendungen zu vermeiden und somit einen noch besseren Kundenservice zu bieten.

Gemeinsam arbeiten Kyndryl und seine Partner an der Modernisierung der Anwendungen und an neuen Lösungen für die Bank-Plattformen. Auch die IBM Z-Hardware und -Software und IBM Cloud Pak-Lösungen tragen zur erfolgreichen und schnellen Transformation in Richtung Hybrid Cloud bei.

Eine jahrelange erfolgreiche Partnerschaft wird somit mit umfassenden  Zielen fortgeführt und ABN AMRO wird weiterhin ein Vorreiter und Treiber bei der sicheren digitalen Transformation in der Bankenbranche sein.

Wie man die Komplexität hybrider IT in den Griff bekommt 

Dies ist der zweite Teil unseres Beitrags zum Thema „Komplexe IT“. Im ersten Teil hatten wir die Komplexität heutiger IT-Infrastrukturen beschrieben und klar gemacht, warum digitale Monokulturen keine Lösung sein sollten. in diesem zweiten Teil beantworten wir die Frage, welcher der bessere Weg ist, um komplexe hybride IT-Umgebungen in den Griff zu bekommen. 

Eine (zu) einfache Antwort auf eine komplexe Herausforderung zu geben, scheint also nicht die beste Strategie zu sein, um für Wachstum in der heutigen, durch einen starken Wettbewerb geprägten Welt zu sorgen. Daher sollten Unternehmen ihre Bandbreite an Ressourcen definieren und für ein geeignetes Management dieser Ressourcen sorgen. Eine solche einzigartige Kombination von Fähigkeiten kann dann zu einem echten Wettbewerbsvorteil werden. 

Leitfaden in vier Schritten

Wir bei Kyndryl empfehlen Unternehmen, dass sie die Herausforderung, diese Komplexität aktiv zu steuern, annehmen und dann mit dem Aufbau ihres individuellen Sets an Business- und IT-Fähigkeiten beginnen, die Sie von ihren Mitbewerbern abheben. Auf der Grundlage unserer Erfahrungen skizzieren wir einen vierstufigen Ansatz, der die wesentlichen Phasen zur Erreichung eines teilautonomen IT-Betriebsmodells beschreibt:

„Wie man die Komplexität hybrider IT in den Griff bekommt “ weiterlesen